Trommeln lernen: Conga & Afrodrums, Asiatisch und Rahmentrommel

In unseren Kursen und Seminaren unterrichten wir verschiedenen Trommeln. Jede hat ihren ganz eigenen Charakter und spricht etwas anderes in uns an

Trommeln lernen – Conga und afrikanisches Trommeln Djembe, Bougarabou u.a..

Die zur Erde gerichteten Trommeln sind ein ideales Einstiegs-Instrument, mit dem auch „musikalische Laien“ jeglichen Alters rhythmische Spielfreude entdecken können.

MEHR ZU CONGA & AFRODRUMS


Buk & Taiko

Die Buk ist eine alte asiatische Trommelform, die von China nach Korea gelangte, wo sie in Zen Klöstern gespielt wurde. Von dort aus kam sie nach Japan, wo sich die Spielform des Taiko entwickelte.

mehr zu Buk & Taiko


Rahmentrommel & Hang

Die Rahmentrommel zählt zu den ältesten Instrumenten, die wir kennen. Sie wird mit einer Hand nah am Körper gehalten und mit der anderen Hand gespielt.

Das ufo- ähnliche Instrument aus Metall – genannt Hang verbindet Rhythmus und Melodie mit angenehm weichen, fast sphärischen Klängen.
Neben den eher bekannten Handtrommeln, die zur Erde gerichtet sind, werden Rahmentrommeln und das Hang mit verschiedenen Fingerspieltechniken zum Klingen gebracht.

mehr zu Rahmentrommel & Hang


Fortlaufende Kurse


Conga & Afro-Drums

Di. 18.00 - 19.15 h Medium
Do. 18.30 - 19.45 h Anfänger/ Medium
Do. 20.00 - 21.15 h Fortgeschrittene
€ 180,-  pro Quartal (4-5 Monate)
Probeabend: € 12,-

Rahmentrommel Kurs

Di. 19.30-21.00 h Level Medium
10.10./ 7.11./ 21.11./ 5.12./ 19.12./ 16.1./ 30.1./ 6.2./ 27.2./ € 135,- pro Quartal

Taiko Kursreihe
Einsteiger/Anf. mit Vorkenntnissen

Fr. oder Sa. 16 - 19 h
Sa. 7.10/ Fr. 1.12./ Sa. 6.1./ Fr. 2.2./ Fr. 16.3.
Paket 5 Mal: € 190,-/ Einzel: € 45,-

Buk/ Taiko Kurs Mittelstufe

Freitags 16 - 19 h
6.10./ 10.11./ 8.12./ 19.1./ 16.2.
Kursgeb.: 175 €

TaKeTiNa Abendkurs

Montags 19 - 21.15 h in Köln
Osho Uta Institut, Venloer Str. 5-7
Frühjahr: 16.04./23.04./ 14.05/ 28.05./
04.16/ 11.06./ 18.06./25.06.18 Paket: € 160,-
Herbst: 29.10./ 12.11./ 26.11./ 03.12./10.12./
17.12. Paket: € 120,- Einzelabende: € 25,-
Mehr Infos hier

Hang Kursreihe

Di. 19.30 - 21.00 h
14.11./ 28.11./ 12.12./ 9.1./23.1./ 6.2.
20.2./ 13.3. € 200,- /€ 180,- mit eigener Hang

Kursfreie Zeiten

17.10.-2.11./22.12.-6.1.18

Geschenkgutscheine

für Schnuppertage, Trommelkurse ...
auf Anfrage  online erhältlich


Alle Termine

Trommelseminare

November 2017

8Nov10:30- 16:30Polyrhythmic Drum TrainingConga & Afro-Drums

8Nov18:00- 19:30Trommel Schnupperstunden für Anfänger und Trommelfreudige

10Nov - 12Nov 1016:00Nov 12Sambuk - Asiatische KrafttrommelnWorkshop für geübte SpielerInnen (mind. 1 Jahr)

26Nov15:00- 17:30Hang WorkshopRhythmus & Klang - Das Hang

Dezember 2017

1Dez16:00- 19:00Taiko japanisches Trommeln - WorkshopAsiatische Krafttrommeln für Anfänger und Wieder-Einsteiger

9Dez15:00- 17:30Hang WorkshopRhythmus & Klang - Das Hang

Januar 2018

6Jan16:00- 19:00Taiko japanisches Trommeln - WorkshopDrum Power zum Jahresbeginn

20Jan11:00- 16:00Trommel Schnuppertag für Anfänger und Trommelfreudige

21Jan15:00- 17:30Hang WorkshopRhythmus & Klang - Das Hang

Februar 2018

2Feb16:00- 19:00Taiko japanisches Trommeln - WorkshopAsiatische Krafttrommeln für Anfänger und Wieder-Einsteiger

10Feb10:30- 16:30Stomp!Coole Grooves mit Alltagsgegenständen spielen

März 2018

2Mär16:00- 19:00Taiko japanisches Trommeln - WorkshopAsiatische Krafttrommeln für Anfänger und Wieder-Einsteiger

4Mär9:30- 17:30Healing Rhythms & ChantsFramedrum Workshop mit Ranvita Hahn

26Mär - 28OktGanztagsRhythmuswelten in der Pädagogik1. Modul des Jahrestrainings

April 2018

8Apr - 15Apr 80:00Apr 15Yoga & TrommelnFerienseminar in Andalusien mit Mariella Floris & Ranvita Hahn

August 2018

15Aug - 19Aug 1517:30Aug 19Trommelcamp am BeverseeConga & Afro-Drums - 4 Tage mehrdimensionales Trommeln für SpielerInnen mit Spielpraxis



Durch deine Art Rhythmus verständlich und spürbar zu vermitteln (ob beim Trommeln oder in rhythmischer Körperarbeit), sind mir auf eindrückliche Weise musikalische Gesetzmäßigkeiten klar geworden. Meine Tanzpraxis mit Modern Dance bekommt dadurch eine bewußtere Note. Ich wünschte, ich hätte Musik auf diese Weise auch in der Schule kennen lernen können.“ Kristina Grafikdesignerin

Lehrhandbuch Conga & Afrodrums
Hier bestellen!