Ranvita Hahn

Rhythmus Trainerin, Coach und TaKeTiNa Lehrerin

Ranvita ist Musikerin (Afro/ Conga, Buk, Framedrums, Hang), Dipl.-Pädagogin, Advanced TaKeTiNa® – Rhythm Teacher. Sie ist zusätzlich in Musik- und Tanztherapie ausgebildet und absolvierte ein Coaching Training bei Dr. Klaus Horn.

  • 1986-1991 Studium Diplom-Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Köln. Währenddessen intensive Beschäftigung mit Rhythmus und Trommeln: Aufenthalte in Ghana, Indien, später Kuba, Bandprojekte als Percussionistin, seit 1989 Rhythmusprojekte in verschiedenen Bildungseinrichtungen
  • 1992 Diplom-Abschlussarbeit zum Thema „Rhythmische Erziehung mit hospitalisierten Kindern und Jugendlichen“
  • 1994 -1997 Mitarbeiterin des Instituts für Musik- und Tanzpädagogik an der DSHS Köln
  • 1995 Gründung von „Rhythmuswelten“ – Unterricht, Fortbildungen, Projektarbeit in pädagogischen und künstlerischen Kontexten … ab 2000 in stilvollen Veranstaltungsräumen in einer ehemaligen Eisengießerei bei Köln
  • Lehraufträge u.a. an der heilpädagogischen Fakultät der Universität Köln, Training von Schauspiel-Studenten der Theaterakademie Köln u. Off-Theater Neuss, Lehrauftrag an der Rheinischen Musikakademie Köln als Lehrkraft für Klassen-Musizieren in Kölner Grundschulen, Lehrauftrag an der Musikhochschule Köln, Dozentin für Lehrerfortbildungen und Erzieher bei Jugendämtern, AfS, Musikakademien, Orff Institut Kassel u.a.
  • seit 2005 Leitung von einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildungen „Groove & Move“ und „Rhythmuswelten Training“ für Lehrer, Pädagogen und Multiplikatoren
  • 7 Jahre Dozentin im Drums & Percussion Training bei R. Flatischler
  • Autorin von „Rhythmuswelten Conga & Afro-Drums“
  • Rhythmus und Trommel-Events national und international für Teams, Firmen und Feste
„Meine langjährige Praxis als Trommlerin und Rhythmuspädagogin in unterschiedlichsten Gruppen hat mir gezeigt, dass Rhythmus eine Sprache ist – jenseits von Worten – die jeder Mensch, unabhängig von Alter und Herkunft nutzen kann, um Vitalität, Lebensfreude und Präsenz zu erfahren. Ich bin immer wieder von neuem fasziniert, wie Rhythmus und Musik eine Gruppe von Menschen in kurzer Zeit aufwecken und verbinden kann.“Rhytmustrainerin Ranvita Hahn

Artikel: Rhythmus – eine Sprache die verbindet


Radiointerview mit Ranvita Hahn im WDR


Ranvita Hahn, Rhythmuslehrerin in Köln

Co-Partner



„Ich hätte nicht gedacht, dass es für einen Musiklaien wie mich möglich ist, so vielschichtig Rhythmus zu erleben und dabei alles andere zu vergessen. Es war eine absolut bereichernde Erfahrung!“E. Muñoz, Ingenieur, Teilnehmer an Taketina Seminaren
zum Terminkalender
„Trommeln mit Ranvita ist entspannend, kommunikativ, powervoll, (Gehirnhälften) vernetzend, … kurzum: Trommeln macht glücklich!!“ Edith Wanek, Lehrerin, langjährige Teilnehmerin am wöchentlichen Trommelkurs