The Blog

Juni, 2016

10Jun(Jun 10)16:0012(Jun 12)13:30Event OverSambuk - Asiatische KrafttrommelnWorkshop für geübte SpielerInnen (mind. 1 Jahr)

Veranstaltungsdetails

Zentrierende Bewegungen, verwandt mit denen der asiatischen Kampfkünste, verbinden sich mit pulsierendem Spiel auf der koreanischen Krafttrommel. Die Buk ist eine sehr alte asiatische Trommelform, die von China nach Korea gelangte, wo sie in Zen Klöstern gespielt wurde. Von dort aus kam sie nach Japan, wo sich die Form des japanischen Taiko entwickelte. Im Unterricht wird eine Spielweise vermittelt, die japanische und koreanische Stilrichtungen verbindet. Der ganze Körper wird dabei in den „Tanz an der Trommel“ einbezogen.

In diesem Workshop für geübte SpielerInnen (mind. 1 Jahr) werden wir Sambuk und horizontal gespielte Buks einsetzen.

Sambuk – das Spiel auf mehreren, unterschiedlich gestimmten Trommeln eröffnet neue Bewegungsachsen und Ausdrucksmöglichkeiten mit der Trommel. Thema: Tanz an der Trommel, flexibles, energiegeladenes Spiel.

Horizontal (Taikostil) – Spiel aus der Körpermitte, Offenheit und Kontakt.

Inhalte des Workshops:

  • warm-up: Körperräume öffnen
  • Technik, geschmeidiger Spielfluss und Tempo
  • Aufbau einer rhythmischen Sequenz mit Begleitung (Rolmos u. Moktak)
  • Raum für Variation und Improvisation zu einem fließenden Grundgroove

Fr. 16-19 h, Sa. 10.30-17.00 h, So. 10.30-13.30 h.
Ort: Rhythmuswelten,
UKB: € 185,- + € 20,- ggf. für Leihtrommel.

Zeit

10 (Freitag) 16:00 - 12 (Sonntag) 13:30

Ort

Rhythmuswelten

Kölnstraße 117, 50354 Hürth

Möchten Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen?

Anmeldung zur Zeit nicht möglich

X
X